Ich produziere Meinen Honig in den Streuobstwiesen des Remstals und im Welzheimer Wald. Ein Bienenvolk fliegt im Radius von etwa 3 km um den Bienenstock seine Trachtquellen an. Der Honig kann deshalb als Fingerabdruck des Sammelgebietes bezeichnet werden.  Ähnlich wie beim Wein unterscheiden sich die regionalen Herkunftsgebiete des Honigs durch ihre unterschiedliche Bodenbeschaffenheit, die klimatischen Bedingungen und die dadurch bedingte Zusammensetzung der Flora und der zeitlichen Abfolge ihres Blühens. Dies alles hat einen Einfluss auf den Geschmack des Honigs.